Bitcoin Era – Ist diese Plattform seriös?

Der Bitcoin ist die erste dezentrale Kryptowährung der Welt. Der Bitcoin wurde unter dem Schöpfer Satoshi Nakamoto nach eigenen Angaben 2007 entwickelt. Der größte Unterschied zwischen normalen Banken im Vergleich zu Bitcoin ist, dass kein dezentrales Clearing der Transaktionen notwendig ist.
Den Herstellungsprozess nennt man “Mining” also schürfen. Dies bedeutet, dass neue Bitcoins in Rechnungsprozessen hergestellt werden.
Die Bezahlung mit Bitcoin verläuft leicht und unkompliziert. Man erstellt sich online eine sogenannte “Wallet”, die vergleichbar wie eine Geldbörse ist, nur in digitaler Form und in der die Bitcoins gespeichert werden. Man kann beliebig viele Bitcoins in seiner Wallet aufbewahren und unter den verschiedensten Anbietern wählen, deshalb ist es sinnvoll,mehrere Anbieter zu vergleichen. Bei manchen Anbietern werden auch Prepaid Karten angeboten, mit denen problemlos im Supermarkt bezahlt werden kann, außerdem ist es möglich Bargeld am Geldautomat abzuheben. Die Bezahlung erfolgt ohne Große Aufwände. Ob im Shop oder als Bezahlung auf diversen Online Seiten, mit dem Bitcoin lässt sich annähernd überall Geld überweisen und bezahlen.
Bei einer Überweisung über eine Wallet, muss lediglich der Betrag und die Adresse des Empfängers angegeben werden.
Eine Auszahlung kann man entweder per Überweisung auf sein Konto oder als Auszahlung beim Automaten tätigen.

Die Kryptowährung wird auf verschiedensten Online-Börsen gehandelt. Somit bietet sich ein breites Spektrum an Anbietern, wo Bitcoins gehandelt, gekauft und verkauft werden.
Der Kurs des Bitcoins hängt von Angebot und Nachfrage ab. Umso mehr Leute Bitcoin kaufen umso höher steigt der Kurs. Deshalb ist auch der Preis des Bitcoin 2013 nach der Beteiligung von China rasant in die Höhe gestiegen.
Der Bitcoin ist auch sehr beliebt im Trading. Es gibt unzählige Hilfestellungen wie zum Beispiel der Bitcoin Code. Dieses System arbeitet mit einem sogenannten Bot, der automatisiert oder manuell arbeiten kann. Angegeben wird seitens der Anbieter eine Gewinnrate mit 99,4%. Dies ist auch dem komplexen Algorithmen des Systems zu verdanken und soll den Bitcoin Handel von Grund auf effizienter machen.
Es gibt zum Thema Bitcoin Code unzählige Berichte, Texte, Einschätzungen und Erfahrungen im Internet.
Neben dem Bitcoin Code gibt es auch den Bitcoin Era.
Er ist ebenfalls ein Bot und entwickelt auf Grund der hohen Schwankungen eigene Anlagestrategien. Die Bitcoin Era Auszahlung erfolgt problemlos über die eigen Wallet.
Außerdem kann zu jedem Zeitpunkt 24 Stunden am Tag eine Bitcoin Era Auszahlung stattfinden.
Jedoch sollte man sich immer selbst über die Anlegerperspektiven und Kosten etc. informieren und für sich die Entscheidung treffen.